· 

Heidelberg - Fortbildung Universität

Studientage in der ältesten Universitätsstadt Deutschlands: neben dem Kennenlernen der geschichtsträchtigen universitären Gebäude, vom Studentenkarzer bis zur Bibliotheca Paulina, stand besonders der kollegiale Austausch auf dem Programm. Gästeführer*innen aus ganz Deutschland waren zusammengekommen und erlebten gemeinsame Führungen. So ging es unter anderem um die politische Bedeutsamkeit der Stadt, zum Beispiel als Geburtstort des ersten Kanzlers der Weimarer Republik, Friedrich Ebert.

 

Die nächste Fortbildung nicht verpassen: Schloss Engers am 18.1.2019

Kommentare: 0