· 

Jeder war schon einmal da - Ma'lot

 

Jeder war schon da – kaum einer kennt diesen Platz – Ma‘alot

Mein Bild vom Dom im Hintergrund – ein Hinweis!

Vom Dom zum Rhein erstreckt sich in Köln ein langer Weg über viele Stufen hinunter. Unter der großen Platzfläche befindet sich im Keller der Konzertsaal der Philharmonie. Hier wird international musiziert, es werden Wettbewerbe für Musiker und Dirigenten ausgetragen. Dann darf der Platz nicht betreten werden: die Wachleute sind gut zu sehen.

 

Dieser Platz ist der künstlerisch eindrucksvollste Platz in Köln, er ist ein begehbares Kunstwerk des Künstlers Dani Karavan. Seine Kunstwerke finden sich in vielen bedeutenden Städten weltweit. Ausgewählte Materialien, wie Eisen, Granit, Backstein und Bäume wurden durch die künstlerische Gestaltung von Dani Karavan 1986 zu einem besonderen Platz gemacht, an dem Menschen sich gerne aufhalten sollen. Es ist ihm gelungen, die Geschichte an diesem Ort zu berühren.

Unbedingt weiterlesen: www.maalot25.de.

 

Pause machen

Ich habe schon mit vielen Menschen an diesem Ort gestanden, verschiedene Perspektiven entdeckt und Gespräche geführt. Viele verschiedene Gedanken und Assoziationen tauchen auf. Mein Tipp:  stehen bleiben, schauen, sich umdrehen und einmal in aller Ruhe vom Rhein die Stufen hinaufgehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0