Fortbildungen für Gästeführende - Kinder als Gäste

Kinderführungen

Kinder in einer Führung - die „kleine“ Herausforderung -

Und: Führungen extra für Kinder

 

Das Seminar richtet sich an Führende, die sich speziell mit Kinderführungen und dem Umgang mit Kindern in allgemeinen Führungen beschäftigen möchten.

Führungen für Kindergruppen oder Schulklassen und besonders Führungen mit Kindern in Gruppen Erwachsener, sind eine Herausforderung. Der Führende muss sich schnell den kleinen Gästen zuwenden und gleichzeitig das Verständnis der anderen Gäste für eine auf die Kinder bezogene Vermittlung wecken. Hier liegt aber auch die Chance einer anderen Wissensvermittlung für Erwachsene.

 

Wie gelingt ein Wechsel der Perspektive, eine spannende Erzählung, eine Beteiligung der Kinder und Erwachsenen? Verschiedene Arbeitseinheiten des Tages widmen sich der inhaltlichen Auswahl der für Kinder geeigneten Themenkomplexe. Es werden methodische Ansätze, die für die Arbeit mit Kindern erprobt sind, vorgestellt. Gruppenarbeiten bieten den Raum, ubjektive Erfahrungen zu sammeln. Es gibt Anleitungen, die eigene

Kreativität im Tätigkeitsbereich zu entwickeln und gute Angebote für Kindergruppen zu erarbeiten.

 

Dieser Seminartag schließt Praxiseinheiten, Reflektion der eigenen Arbeit und Übungen im Stadt- oder Kirchenraum ein. Es sollte Gelegenheit zum kollegialen Austausch geben.

 

Buchbar als Tagesseminar nach telefonischer Rücksprache. Nehmen Sie Kontakt auf.